KIND SEIN
LERNEN
ZUSAMMEN-WACHSEN

 

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Herrieden sucht für ihre Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ in Herrieden eine


KITA-LEITUNG


Zwingend erforderlich ist die Ausbildung als Erzieher / Erzieherin und mehrjährige Berufserfahrung im Kindergarten-/Krippenbereich – idealerweise als Leitung oder stellvertretende Leitung.

Diese Aufgabe ist eine Vollzeitstelle.

Die Einstellung erfolgt unbefristet.

Dienstbeginn ist spätestens der 01.09.2019 – ein früherer Beschäftigungsbeginn wird aber zur Einarbeitung angestrebt.


Besonderheit an der Stelle ist, dass wir voraussichtlich im Herbst 2020 in eine neugebaute 5-gruppige Einrichtung umziehen werden. Dies bringt zusätzliche Herausforderungen, aber auch Möglichkeiten der Weiterentwicklung.


Die Kita Herrieden ist als evangelische Einrichtung Teil der Kirchengemeinde und orientiert sich am christlichen Menschen- und Wertebild. Die Kinder stehen im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit. Dabei legen wir Wert auf die Interaktion zwischen Kindern, Räumen und dem pädagogischen Personal. Die neu entstehende Kita wird unter dem Motto „faire Kita“ konzeptionell weiterentwickelt.

 

Wir erwarten eine Person, die zu Kindern, Eltern und Mitarbeitenden stets einen wertschätzenden Umgang pflegt sowie Interesse an christlicher Wertevermittlung und guter pädagogischer Arbeit zeigt. Die Freude an der Arbeit und dem Umgang mit Kinder sollte im Mittelpunkt Ihrer Motivation für diese Stelle liegen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Pädagogische Leitung der Kindertagesstätte
  • Organisatorische Leitung der Kindertagesstätte mit Personalverantwortung, Dienst- und Fachaufsicht, Dienstplangestaltung, Qualitätsplanung
  • Haushaltsplanung und Budgetverantwortung mit verantwortlichem Kostenbewusstsein (in Zusammenarbeit mit dem Kita-Geschäftsführer.
  • Innovative Weiterentwicklung der Kita und der Konzeption
  • Gebäudeverantwortung für die Räumlichkeiten der Kita
  • Steuerung der Kita Belegung / Aufnahmeverfahren
  • Elternarbeit, Zusammenarbeit mit dem Träger
  • Administrative Leitung der Kita
  • Außenvertretung der Einrichtung und Netzwerkarbeit

 

Wir bieten:

  • Einen sicheren langfristigen Arbeitsplatz
  • Sehr gutes Betriebsklima und gelingende Teamarbeit
  • Gute Bezahlung im Rahmen des TV-L
  • Zusatzleistungen in kirchlichen Dienst

Die Zugehörigkeit zur Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern oder einer anderen christlichen Kirche, die Mitglied der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (AcK) ist, setzen wir voraus.

Die Vergütung erfolgt gemäß den kirchlichen Bestimmungen nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Zusätzlich werden die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (z. B. betriebliche Altersversorgung) gewährt. Bewerbungsfrist bis 31.01.2019.

 

Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung (bevorzugt per Email) richten Sie bitte an:

andreas.sichermann@elkb.de

oder

Evang.-Luth. Dekanat Ansbach

Herr Andreas Sichermann

Schaitbergerstraße 20

91522 Ansbach